Stellenbeschreibung

Fachkraft (m/w/d) für den Nachtdienst in Lindlar

Fachkraft (m/w/d) für den Nachtdienst in Lindlar

Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung soll für uns nicht nur ein Schlagwort sei. Wir wollen dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ Geltung verschaffen, wir wollen Individualität und Teilhabe umfassend sichern. Daher haben wir schon 2009 unsere Heimstrukturen aufgelöst und bieten seither unseren Klienten ein differenziertes Leistungsspektrum von Beratung, Begleitung, Assistenz, Pflege, Versorgung, Tages-und Freizeitgestaltung.

Wir suchen zum 15.04.2021 oder später an unserem Standort in Lindlar die

Fachkraft (m/w/d) für den Nachtdienst

(20-40 Std./Wo)

zur Erweiterung des Teams.                                      

Das bieten wir Ihnen:

  • Tätigkeit bei einem renommierten Träger mit innovativen Konzeptideen
  • Interessantes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Gute Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung inkl. Nachtdienstzuschlägen

Das dürfen Sie übernehmen:

  • Ermöglichung einer möglichst umfassenden Nachtruhe der Klient*innen
  • Bei Bedarf psychosoziale Begleitung der Klient*innen
  • Bei Notwendigkeit pflegerische Versorgung
  • Bei Bedarf hauswirtschaftliche und administrative Tätigkeiten

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung zur Pflegefachkraft (Alten-, Gesundheits- und Kranken- oder Heilerziehungspflege)
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität
  • Belastbare und empathische Persönlichkeit

Sie sind eine Nachteule und möchten sich für Ihre Mitmenschen sinnvoll und mit Herz einsetzen? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an nachteule@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Herr Selbach unter Tel. 02266-9012620. Weitergehende Informationen finden Sie unter www.lhbl.de.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Motopäde*in (m/w/d) für die Kita Wellerbusch

Motopäde*in (m/w/d) für die Kita Wellerbusch

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleistungsanbieter differenzierte Unterstützung für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen aller Altersstufen an.

Zur Komplettierung unseres Teams in unserer heilpädagogisch-inklusiven KiTa Wellerbusch suchen wir Sie

ab 01.04.2021 oder später

als

Motopäde*in (m/w/d) (Stellenanteil 0,62)

Umgeben von Land und Wald liegt unsere KiTa in Wermelskirchen. Hier werden aktuell 32 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren in drei Gruppen betreut.

Ihre Aufgabe ist die gezielte individuelle Entwicklungsbegleitung von Kindern mit Beeinträchtigung in unserem heilpädagogischen Bereich.

Wir arbeiten familienunterstützend, situationsorientiert mit ganzheitlicher Förderung der Kinder.

 

Ihr Profil

  • liebevoller und wertschätzender Umgang mit Kindern und ihren Familien
  • Freude an der Arbeit mit Kindern sowie am Einbringen der eigenen Stärken
  • Ansprechpartner, Mitspieler und Wissensvermittler für jedes Kind
  • Fantasie, Selbstständigkeit und Kreativität bei der Umsetzung pädagogischer Aufgaben
  • Zuverlässige, eigenverantwortliche und teamorientierte Mitarbeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Erfahrungen im Elementarbereich sowie mit Inklusion
  • eine staatlich anerkannte Ausbildung als Motopäde*in

Unser Angebot

  • ein motiviertes, freundliches und kreatives Team
  • ein gutes Arbeitsklima
  • Gestaltungsspielraum für pädagogische Ideen
  • ein Beschäftigungsverhältnis nach TvÖD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an bewerbung-wb@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Weitere Informationen können Sie unter www.lhbl.de einsehen. Rückfragen beantwortet gerne Frau Schmidt Tel.: 02196 – 80147.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Heilädagoge/Sozialpädagoge (m/w/d) in der Kita Wellerbusch

Heilädagoge/Sozialpädagoge (m/w/d) in der Kita Wellerbusch

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleistungsanbieter differenzierte Unterstützung für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen aller Altersstufen an.

Zur Komplettierung unseres Teams in unserer heilpädagogisch-inklusiven KiTa Wellerbusch suchen wir Sie

ab 01.04.2021 oder später

als

Heilpädagoge*in / Sozialpädagoge*in / Erzieher*in / Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

in Teilzeit (Stellenanteil 0,5 – 0,85)

Umgeben von Land und Wald liegt unsere KiTa in Wermelskirchen. Hier werden aktuell 32 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren in drei Gruppen betreut.

Ihre Aufgabe ist die gezielte individuelle Entwicklungsbegleitung von Kindern mit Beeinträchtigung in unserem heilpädagogischen Bereich.

Wir arbeiten familienunterstützend, situationsorientiert mit ganzheitlicher Förderung der Kinder.

Ihr Profil

  • liebevoller und wertschätzender Umgang mit Kindern und ihren Familien
  • Freude an der Arbeit mit Kindern sowie am Einbringen der eigenen Stärken
  • Ansprechpartner, Mitspieler und Wissensvermittler für jedes Kind
  • Fantasie, Selbstständigkeit und Kreativität bei der Umsetzung pädagogischer Aufgaben
  • zuverlässige, eigenverantwortliche und teamorientierte Mitarbeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Erfahrungen im Elementarbereich sowie mit Inklusion
  • eine qualifizierte pädagogische Ausbildung

Unser Angebot

  • ein motiviertes, freundliches und kreatives Team
  • ein gutes Arbeitsklima
  • Gestaltungsspielraum für pädagogische Ideen
  • ein Beschäftigungsverhältnis nach TvÖD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an bewerbung-wb@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Weitere Informationen können Sie unter www.lhbl.de einsehen. Rückfragen beantwortet gerne Frau Schmidt Tel.: 02196 – 80147.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

ex. Pflegekraft m/w/d in Teilzeit

ex. Pflegekraft m/w/d in Teilzeit

Die Werkstatt Lebenshilfe Bergisches Land GmbH ist ein moderner Arbeitgeber für Menschen mit Beeinträchtigungen und kompetenter Partner für Industrie und Dienstleister. Wir bieten unseren Mitarbeitern mit Beeinträchtigung eine bedarfsorientierte und kompetente Begleitung zur Erhaltung und Entwicklung ihrer Lebensqualität. Die individuell optimale Teilhabe am Arbeitsleben durch die Schaffung von qualifizierten Arbeitsplätzen für Menschen mit einer Beeinträchtigung ist unser oberstes Ziel. Das Qualitätsmanagement der Werkstatt Lebenshilfe ist DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001/2015.

Im Rahmen der Nachbesetzung des Medizinisch-Pflegerischen Dienstes suchen wir in Teilzeit ab 1.05.2021 eine/n

examinierte Pflegekraft m/w/d

in Teilzeit mit Stellenumfang 50%

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich:              

  • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, oder Altenpfleger/in
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Durchsetzungsvermögen und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Empathie
  • Freude am Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Bereitschaft zur Fortbildung

 Das Zielprofil der Stelle umfasst folgende Aufgaben:

  • Grund- und Behandlungspflege:
  • Toilettengänge
  • Diabeteskontrolle
  • Katheterisieren
  • Medikamentenvergabe nach Verordnung
  • Blutdruckkontrolle
  • Wundversorgung
  • Notfallversorgung
  • Begleiten der Medizinprodukteüberprüfung
  • Organisieren der Erste-Hilfe-Kurse
  • Durchführen der Hygienebelehrung nach IFSG § 43 ff

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches, innovatives und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD-VkA
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 31.03.21 an Bewerbung-MD@lhbl.de Telefonische Auskunft erteilt Frau Mucha, Arbeitsbereichsleiterin Reha-Fachdienste, (02196/9503-171)

 

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Therapeuten (m/w/d) für die Frühförderung

Therapeuten (m/w/d) für die Frühförderung

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung aller Altersstufen an. Die interdisziplinäre Frühförderung richtet sich an entwicklungsverzögerte, behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder von der Geburt bis zur Einschulung. Spezielle heilpädagogische und therapeutische Förderangebote begleiten die betroffenen Kinder und ihre Familien in ihrem Entwicklungsprozess und zeigen Lebensperspektiven auf. Die Maßnahmen umfassen Diagnostik, Beratung, Förderung, Therapie und Anleitung. Sie werden in ambulanter und mobiler Form angeboten. Im Rahmen des Ausbaus unseres Frühförderzentrums im Norden des Bergischen Landes erweitern wir unser Team um Therapeuten in Festanstellung und suchen daher zum

01.04.2021 oder später

LogopädIn (m/w/d),  ErgotherapeutIn (m/w/d), PhysiotherapeutIn (m/w/d)
in Teil- oder Vollzeit

Deshalb sind Sie für uns interessant:

- Sie verfügen über die jeweils erforderliche abgeschlossene Ausbildung oder Studium
- Sie haben praktische Erfahrungen in der Diagnostik sowie in der Anwendung von Test- und
Screeningverfahren.
- Sie haben einschlägige Kenntnisse über abweichende Entwicklungsverläufe in der frühen
Kindheit
- die Förderung von Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren bereitet Ihnen Freude
- die beratende Begleitung von Eltern und anderen beteiligten Personen sind Bestandteil
Ihres Erfahrungsschatzes
- Netzwerkarbeit und interdisziplinäres Arbeiten gehören zum Selbstverständnis Ihrer
Professionalität
- Sie sind es gewohnt, Ihre Tätigkeit in Form von Förder- und Behandlungsplänen EDVgestützt zu dokumentieren
- Sie haben einen Führerschein und sind bereit, Ihren privaten PKW dienstlich einzusetzen

Das können Sie von uns erwarten:
- ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
- Mitgestaltungsmöglichkeit eines im Aufbau befindlichen Angebotes
- ein festes Monatsgehalt (keine Vergütung nach Therapieeinheiten)
- eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD
- die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
- die Mitarbeit in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an BewerbungIFF@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Helf, Tel.: 0151 – 19 51 02 78.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Pflegekräfte (m/w/d) und päd. Fachkräfte (m/w/d) für den Gruppendienst (20-30 Std./Wo) in Lindlar

Pflegekräfte (m/w/d) und päd. Fachkräfte (m/w/d) für den Gruppendienst (20-30 Std./Wo) in Lindlar

Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung soll für uns nicht nur ein Schlagwort sei. Wir wollen dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ Geltung verschaffen, wir wollen Individualität und Teilhabe umfassend sichern. Daher haben wir schon 2009 unsere Heimstrukturen aufgelöst und bieten seither unseren Klienten ein differenziertes Leistungsspektrum von Beratung, Begleitung, Assistenz, Pflege, Versorgung, Tages- und Freizeitgestaltung.

 

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams

zum 01.04.2021 oder später für unsere

WG Hauptstraße in Lindlar

 

Pflegefachkräfte (m/w/d) päd. Fachkräfte (m/w/d)

für den Gruppendienst

(20-30 Std./Wo)                                     

Wenn Sie außerdem über

  • Berufserfahrung mit Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • hohe Kommunikationsfähigkeit sowie
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

verfügen, passen Sie gut in unser Team

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an „bewerbung-WG59@lhbl.de“ möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Neumark unter Tel. 0151-19510252.

 

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

eine/n Tester/in (m/w/d) Corona-Schnelltest

eine/n Tester/in (m/w/d) Corona-Schnelltest

Die Werkstatt Lebenshilfe Bergisches Land GmbH ist ein moderner Arbeitgeber für Menschen mit Beeinträchtigungen und kompetenter Partner für Industrie und Dienstleister. Wir bieten unseren Mitarbeitern mit Beeinträchtigung eine bedarfsorientierte und kompetente Begleitung zur Erhaltung und Entwicklung ihrer Lebensqualität. Die individuell optimale Teilhabe am Arbeitsleben durch die Schaffung von qualifizierten Arbeitsplätzen für Menschen mit einer Beeinträchtigung ist unser oberstes Ziel. Das Qualitätsmanagement der Werkstatt Lebenshilfe ist DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001/2015.

Als Ergänzung unseres Test-Teams suchen wir

ab dem 01.03.2021

eine/n Tester/in (m/w/d) Corona-Schnelltest

in Vollzeit oder Teilzeit

Was Sie mitbringen sollten:              

  • Vorzugsweise eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen oder pflegerischen Bereich, wie Arzthelfer/in, med. Fachangestellte/r, Altenpfleger/in oder vergleichbare Ausbildung und Erfahrungen, mindestens jedoch erste Berufserfahrung in einem dieser Bereiche.
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, sorgfältigem Arbeiten sowie
  • Flexibilität, Kooperationsfähigkeit und Belastbarkeit

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Corona-Schnelltests (nach ärztlicher Unterweisung und Einführung) bei Mitarbeiter/innen, Klient/innen und Besucher/innen der Lebenshilfe Bergisches Land.
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen

 Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiches, innovatives und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz „in der ersten Reihe“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Die Stelle ist zunächst bis 30.06.2021 befristet. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-Tester@lhbl.de, möglichst in einer PDF-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Cremer, Abteilungsleiter Dienstleistung, Tel.: 02196/ 9503 - 222

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

pädagogische/pflegerische Fachkräfte (m/w/d) 20 Std. in Hückeswagen

pädagogische/pflegerische Fachkräfte (m/w/d) 20 Std. in Hückeswagen

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen

mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen an. In unserer

Tagesstruktur Wohngemeinschaft Haus Drei Birken in Hückeswagen

erhalten die dort lebenden RentnerInnen u.a. ein tagesstrukturierendes Angebot. Hierfür suchen wir ab 01.03.2021 oder später

pädagogische/pflegerische Fachkräfte (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Wo)

Sie passen gut zu uns, wenn Sie über

  • eine päd./pfleg. Fachkraftausbildung und
  • Berufserfahrung mit Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz
  • hohe Kommunikationsfähigkeit sowie
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

verfügen.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-HDB@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Laugallies unter 02192 – 85 38 10 11.

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Teamleitung (m/w/d) für die Wohngemeinschaft Radevormwald

Teamleitung (m/w/d) für die Wohngemeinschaft Radevormwald

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen an. Für unsere Wohngemeinschaft in Radevormwald, in der ein Schwerpunkt der Tätigkeit in der Arbeit mit Menschen mit Autismusspektrumsstörungen liegt, suchen wir Sie zum

01.04.2021 oder später

als

Teamleitung (m/w/d)                                           

Deshalb sind Sie für uns interessant:

  • Sie können einen Studienabschluss Sozialpädagogik/Heilpädagogik o.vgl. oder eine dreijährige pädagogische/heilerziehungspflegerische Ausbildung vorweisen
  • Sie möchten mit 75 -100% Beschäftigungsumfang tätig sein
  • Das Arbeitsfeld mit Menschen mit einer Beeinträchtigung, idealerweise auch mit Personen mit Autismusspektrumsstörungen, ist Ihnen aus bisherigen Tätigkeiten bekannt
  • Sie können Leitungsverantwortung für ca. acht Mitarbeitende und die Mitarbeit im Gruppendienst miteinander vereinbaren
  • Sie sind durchdrungen von der Motivation Ihr Arbeitsfeld weiter zu entwickeln
  • Sie haben Lust auf eine längerfristige Zusammenarbeit
  • Sie haben Spaß an der Arbeit und lassen es uns spüren

Das können Sie von uns erwarten:

  • Die Chance uns mit Ihren Ideen zu überzeugen
  • Ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Die Mitarbeit bei einem Träger mit einem hohen Diversifizierungsgrad
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an bewerbung-rade@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Zimmermann unter 02195 – 9 28 70 91

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Fachkraft m/w/d (40 Std./Wo.) in Hückeswagen

Fachkraft m/w/d (40 Std./Wo.) in Hückeswagen

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen

mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen an. Für unsere Wohngemeinschaft Haus Drei Birken in Hückeswagen suchen wir zur Erweiterung des Teams

zum 01.03.2021 oder später eine

Fachkraft im Gruppendienst m/w/d

(40 Std./Wo.)

 Sie passen gut zu uns, wenn Sie über

  • eine päd./pfleg. Fachkraftausbildung und
  • Berufserfahrung mit Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz
  • hohe Kommunikationsfähigkeit sowie
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

verfügen.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-HDB@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Laugallies unter 02192 – 85 38 10 11.

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Heilpädagoge/in (m/w/d)

Heilpädagoge/in (m/w/d)

Die Werkstatt Lebenshilfe Bergisches Land GmbH ist ein moderner Arbeitgeber für Menschen mit Beeinträchtigungen und kompetenter Partner für Industrie und Dienstleister. Wir bieten unseren Mitarbeitern mit Beeinträchtigung eine bedarfsorientierte und kompetente Begleitung zur Erhaltung und Entwicklung ihrer Lebensqualität. Die individuell optimale Teilhabe am Arbeitsleben durch die Schaffung von qualifizierten Arbeitsplätzen für Menschen mit einer Beeinträchtigung ist unser oberstes Ziel. Das Qualitätsmanagement der Werkstatt Lebenshilfe ist DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001/2015.

Im Rahmen der Nachbesetzung in unserem Heilpädagogischen Dienst (HPD) suchen wir

ab dem 01.04.2021

eine/n Heilpädagoge/in (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit


Folgende Voraussetzungen sind erforderlich:
              

  • Diplom / Bachelor Heilpädagogik oder Soziale Arbeit / Sozialpädagogik oder Rehabilitationspädagogik oder
  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in mit der Weiterbildung staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/in

und

  • Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Flexibilität, Kooperationsfähigkeit, Belastbarkeit
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken
  • Führungsfähigkeit und Wertschätzung
  • Bereitschaft auf Augenhöhe mit unseren Teilnehmenden zu arbeiten
  • EDV- Kenntnisse

Das Zielprofil der Stelle umfasst folgende Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Fort-und Weiterbildungsangeboten für Menschen mit Beeinträchtigung
  • Durchführung von standardisierten Testverfahren sowohl im Eingangsverfahren als auch bei besonderen Fragestellungen (Werdenfelser Testbatterie, Hamet-e)
  • Einzelförderung je nach Bedarf
  • Akquise und Betreuung von Ehrenamtlichen und Honorarkräften in Bezug auf die Fort-und Weiterbildungsangebote
  • Beratung der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen bei heilpädagogischen Fragestellungen
  • Mitverantwortliche Durchführung im Reha-Benchmarking mit anderen Werkstätten
  • Gute Kommunikation und Koordination mit allen Unternehmensbereichen
  • Zusammenarbeit mit internen als auch externen Stellen

           Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches, innovatives und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit Menschen mit Beeinträchtigung aktiv in ihrer Entwicklung in der Berufswelt zu begleiten.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-HPD@lhbl.de, möglichst in einer PDF-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet Ihnen gerne    Frau Mucha, Arbeitsbereichsleitung Reha-Fachdienste, Tel.: 02196/ 9503 - 171

 

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Päd. Fachkraft (m/w/d) für die Frühförderung

Päd. Fachkraft (m/w/d) für die Frühförderung

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung aller Altersstufen an.

Für unsere Frühförderangebote im Rheinisch-Bergischen Kreis mit Sitz in Wermelskirchen suchen wir

zum 01.02.2021 oder später

eine

Fachkraft Frühförderung (m/w/d)

in Teil-/Vollzeit (20-40 Std./ Woche)

Deshalb sind Sie für uns interessant:

  • Sie verfügen mindestens über einen Bachelorabschluss in Heilpädagogik, Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • Sie haben einschlägige Kenntnisse über abweichende Entwicklungsverläufe in der frühen Kindheit
  • Sie haben praktische Erfahrungen in der heilpädagogischen Diagnostik sowie in der Anwendung von Test- und Screeningverfahren
  • die Förderung von Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren bereitet Ihnen Freude
  • die beratende Begleitung von Eltern und anderen beteiligten Personen sind Bestandteil Ihres Erfahrungsschatzes
  • Netzwerkarbeit und interdisziplinäres Arbeiten gehören zum Selbstverständnis Ihrer Professionalität
  • Sie sind es gewohnt, Ihre Tätigkeit in Form von Förder- und Behandlungsplänen EDV-gestützt zu dokumentieren
  • Sie haben einen Führerschein und sind bereit, Ihren privaten PKW dienstlich einzusetzen

Das können Sie von uns erwarten:

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • die Mitarbeit in einem freundlichen, aufgeschlossenen Team

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-IFF@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet.

Rückfragen beantwortet gerne Frau Helf, Tel.: 0151 – 19 51 02 78.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Pädag./Pflegerische Fachkräfte Tag und Nacht für die Wohngemeinschaft Radevormwald

Pädag./Pflegerische Fachkräfte Tag und Nacht für die Wohngemeinschaft Radevormwald

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen mit Beeinträchtigungen aller Altersstufen an. Für unsere Wohngemeinschaft in Radevormwald suchen

wir ab 01.02.2021 oder später als Verstärkung für unser Team

        Fachkräfte im Gruppendienst m/w/d,      (10-30 Std. / Wo.)   

                                             und

        im Nachtdienst m/w/d,      (20-40 Std. / Wo.)

Sie passen gut zu uns, wenn Sie über

  • eine abgeschlossene dreijährige pädagogische oder
    pflegerische Ausbildung
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz
  • hohe Kommunikationsfähigkeit sowie
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

verfügen.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an bewerbung-rade@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet.

Rückfragen beantwortet gerne Frau Zimmermann unter 02195 – 9 28 70 91.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Fachkraft m/w/d im Ambulant Unterstützenden Wohnen

Fachkraft m/w/d im Ambulant Unterstützenden Wohnen

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir Sie

zum 01.01.2021 oder später                                                                                                                                                                                  

Fachkraft m/w/d in Teilzeit (20-35 Std./Wo)     

zur Begleitung von Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung in ihrer eigenen Wohnung im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Als Mitarbeitende in der Abteilung Ambulant Unterstütztes Wohnen beraten und begleiten Sie die KlientInnen in allen lebenspraktischen Fragen, um ihnen ein weitgehend selbstständiges und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Die Begleitung erfolgt in der Regel in Form einer Einzelbetreuung überwiegend in den Nachmittagsstunden. 

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium SA/SP o.ä., dreijährige pädagogische oder pflegerische Ausbildung
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit sowie selbstständiges Arbeiten
  • Besitz des Führerscheins und Benutzung des privaten Fahrzeuges

Von uns können Sie erwarten:

  • Fortbildung und regelmäßigen Austausch im Team
  • Entschädigung für Dienstfahrten gemäß Bundesreisekosten-gesetz
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-AUW-RBK@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Schmitz-Kröll unter 02196-7079638.

 

 

 

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Reinigungskraft (m/w/d) auf Minijobbasis oder in Teilzeit in Lindlar

Reinigungskraft (m/w/d) auf Minijobbasis oder in Teilzeit in Lindlar

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH sucht für die Reinigung der Wohngemeinschaften in Lindlar

zum 15.12.2021 oder später eine

Reinigungskraft m/w/d

auf Minijobbasis

oder

in Teilzeit (bis 32 Std. / Woche)

Wenn Sie gewohnt sind selbstständig, zuverlässig und gründlich zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Online-Bewerbung bitte an bewerbung-lindlar@lhbl.de

Schriftliche Bewerbungen an: Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH, z. Hd. Frau Schmitz, Rotdornweg 13, 51789 Lindlar

Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Herr Selbach unter 02266-9012620.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Gruppenleiter/in (m/w/d) in der Mechanik

Gruppenleiter/in (m/w/d) in der Mechanik

Die Werkstatt Lebenshilfe Bergisches Land GmbH ist ein moderner Arbeitgeber für Menschen mit Beeinträchtigungen und kompetenter Partner für Industrie und Dienstleister. Wir bieten unseren Mitarbeitern mit Beeinträchtigung eine bedarfsorientierte und kompetente Begleitung zur Erhaltung und Entwicklung ihrer Lebensqualität. Die individuell optimale Teilhabe am Arbeitsleben durch die Schaffung von qualifizierten Arbeitsplätzen für Menschen mit einer Beeinträchtigung ist unser oberstes Ziel. Dialogische Entwicklungsplanung, der Einsatz von MELBA SL als Potentialanalyseinstrument und Benchmarking bzgl. der Qualität von Rehabilitationsleistungen gehören zu unseren Standards. Das Qualitätsmanagement der Werkstatt Lebenshilfe ist DQS-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.

Im Rahmen der Neubesetzung einer Stelle in unserem Produktionsbereich suchen wir ab 01.04.2021 eine/n

Gruppenleiter (m/w/d) für unseren Arbeitsbereich „Mechanik“

In diesem Arbeitsbereich erbringen wir Dienstleistungen für unsere Industriekunden.Im Bereich der Montage verrichten wir eine Vielzahl an leichten, mittleren sowie komplexen Montagearbeiten. Die Mechanische Bearbeitung verfügt über NC – Bohrmaschinen, Drehmaschine sowie zwei CNC – Fräsmaschinen. Einen hohen Stellenwert hat die Weiterentwicklung der Menschen mit Beeinträchtigung.

Sie sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Metallbereich
  • Möglichst den Abschluss zur geprüften Fachkraft zur Arbeits- und

Berufsförderung in einer WfbM

  • Bereitschaft zur Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Möglichst Berufserfahrung im Arbeitsbereich einer WfbM
  • REFA- und PPS-Kenntnisse
  • Ausgeprägte Entscheidungs- und Umsetzungsfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  •  Abwechslungsreiches und innovatives Aufgabengebiet
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an: Bewerbung-GL@lhbl.de, möglichst in einer PDF-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Ralf Schröder, Telefon 02196 / 9503-120

 

 

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Fachkraft m/w/d im Ambulant Unterstützenden Wohnen im OBK

Fachkraft m/w/d im Ambulant Unterstützenden Wohnen im OBK

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir

zum 01.01.2021 oder später                                                                                                                                                                                     

Fachkraft m/w/d in Teilzeit (20-26 Std./Wo)

zur Begleitung von Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung in ihrer eigenen Wohnung im Oberbergischen Kreis.

Als Mitarbeitende in der Abteilung Ambulant Unterstütztes Wohnen beraten und begleiten Sie die KlientInnen in allen lebenspraktischen Fragen, um ihnen ein weitgehend selbstständiges und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Die Begleitung erfolgt in der Regel in Form einer Einzelbetreuung überwiegend in den Nachmittagsstunden.

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium SA/SP o.ä., dreijährige pädagogische oder pflegerische Ausbildung
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit sowie selbstständiges Arbeiten
  • Besitz des Führerscheins und Benutzung des privaten Fahrzeuges

 Von uns können Sie erwarten:

  • Fortbildung und regelmäßigen Austausch im Team
  • Entschädigung für Dienstfahrten gemäß Bundesreisekosten-gesetz
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-AUW-OBK@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei.

Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Closset unter 0151-19510262.

 

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Mitarbeitende (m/w/d) für den Gruppendienst (10-40 Std./Wo) in Lindlar

Mitarbeitende (m/w/d) für den Gruppendienst (10-40 Std./Wo) in Lindlar

Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung soll für uns nicht nur ein Schlagwort sei. Wir wollen dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ Geltung verschaffen, wir wollen Individualität und Teilhabe umfassend sichern. Daher haben wir schon 2009 unsere Heimstrukturen aufgelöst und bieten seither unseren Klienten ein differenziertes Leistungsspektrum von Beratung, Begleitung, Assistenz, Pflege, Versorgung, Tages- und Freizeitgestaltung.

Wir suchen zum 01.01.2021 oder später an unserem

Standort Wohngemeinschaft Rotdornweg 13 in Lindlar

Mitarbeiter (m/w/d) für den Gruppendienst

(10-40 Std./Wo)

zur Erweiterung des Teams.                                      

Sie passen gut zu uns, wenn Sie über

  • Eine Ausbildung zur Pflegefachkraft oder pädagogischen Fachkraft
  • Berufserfahrung mit Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • hohe Kommunikationsfähigkeit sowie
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

verfügen.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an bewerbung-lindlar@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Herr Selbach unter Tel. 02266-9012620.

 

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Pflegefachkraft (m/w/d) in Lindlar

Pflegefachkraft (m/w/d) in Lindlar

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH sucht zur Komplettierung

ihres Teams für den Geschäftsbereich 

„Mobile Lebenshilfe Lindlar

-ambulanter Pflegedienst-“

zum 01.12.2020 oder später

Pflegefachkraft m/w/d in Teilzeit (10 - 24 Std./Wo)

Wir unterstützen pflegebedürftige Menschen sowie Menschen mit Beeinträchtigung in Lindlar und Umgebung. Das Leistungsangebot umfasst Behandlungspflege und Pflegesachleistungen der Grundpflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung sowie Leistungen der häuslichen Betreuung.


Sie passen gut zu uns, wenn Sie

  • eine Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft vorweisen können
  • Pflegehelfer/Innen sind
  • über Erfahrungen in der Arbeit mit pflegebedürftigen Personen verfügen
  • gerne in einem motivierten qualitätsorientierten Team arbeiten
  • den Führerschein Klasse B besitzen

Das können sie von uns erwarten

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit gutem Betriebsklima
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Sie wollen Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an „Bewerbung-Lindlar@lhbl.de“ möglichst in einer pdf-Datei.
Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. Rückfragen beantwortet gerne Frau Schmidt, Telefon 02266/901260.

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

päd. Fachkraft (m/w/d) (20.- 40Std./Wo.) in der Kita Wellerbusch

päd. Fachkraft (m/w/d) (20.- 40Std./Wo.) in der Kita Wellerbusch

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleistungsanbieter differenzierte Unterstützung für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen aller Altersstufen an.

Für unsere heilpädagogisch-inklusive Kita Wellerbusch in Wermelskirchen suchen wir zur Ergänzung unseres Teams

 

ab 01.09.2020 oder später

eine

päd. Fachkraft (m/w/d) (20 – 40 Std./Wo.)

 

für die heilpädagogischen Gruppen.

 

Sie passen gut zu uns, wenn Sie über

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur ErzieherIn, HeilpädagogIn oder HeilerziehungspflegerIn,
  • Berufserfahrung mit Kindern, möglichst auch mit Kindern mit einer Beeinträchtigung
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

 

verfügen.

Das können Sie von uns erwarten:

  • ein hochmotiviertes und fachlich gut aufgestelltes Team
  • ein gutes Arbeitsklima
  • ein Beschäftigungsverhältnis in Anlehnung an den TVÖD

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-

Bewerbung an bewerbung-wb@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei.

Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet.

Rückfragen beantwortet gerne Frau Schmidt Tel.: 02196 – 80147.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Mitarbeitende (m/w/d) für den Gruppendienst (10-40 Std./Wo)

Mitarbeitende (m/w/d) für den Gruppendienst (10-40 Std./Wo)

Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung soll für uns nicht nur ein Schlagwort sei. Wir wollen dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ Geltung verschaffen, wir wollen Individualität und Teilhabe umfassend sichern. Daher haben wir schon 2009 unsere Heimstrukturen aufgelöst und bieten seither unseren Klienten ein differenziertes Leistungsspektrum von Beratung, Begleitung, Assistenz, Pflege, Versorgung, Tages- und Freizeitgestaltung.

Wir suchen zum 01.08.2020 oder später für unsere

WG Hauptstraße in Lindlar

Mitarbeitende (m/w/d) für den Gruppendienst

(10-40 Std./Wo)

zur Erweiterung unseres Teams.

Sie sind pädagogische Fachkraft oder Pflegefachkraft?                                 

Wenn Sie außerdem über

  • Berufserfahrung mit Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • hohe Kommunikationsfähigkeit sowie
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit

verfügen, passen Sie gut in unser Team.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an „bewerbung-WG59@lhbl.de“ möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet. 

Rückfragen beantwortet gerne Frau Neumark unter Tel. 0151-19510252.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Schulbegleiter / Einzelfallhelfer (m/w/d)

Schulbegleiter / Einzelfallhelfer (m/w/d)

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer Dienstleistungsanbieter differenzierte Unterstützung für Menschen mit Behinderungen an. Sie ist außerdem verlässlicher Ansprechpartner in Fragen der Umsetzung von Inklusion.

Für die Begleitung von Schülern während des Unterrichts sowie Kinder im Rahmen von Einzelfallhilfe in Kindertagesstätten suchen wir Sie als
 
Schulbegleiter / Einzelfallhelfer (m/w/d)

in Teilzeit.  

Sie passen gut zu uns, wenn Sie

  • eine pädagogische Fachausbildung oder großes Interesse an der Tätigkeit mitbringen
  • über Einfühlungsvermögen und Beziehungsfähigkeit sowie Selbständigkeit und hohe Kommunikationsfähigkeit verfügen
  • belastbar, geduldig und flexibel sind
  • Strukturen geben und einhalten können.

 

 Wir bieten Ihnen

  •  eine verantwortungsvolle, spannende und selbständige Tätigkeit unter fachlicher Begleitung
  • Möglichkeiten zur persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-inklusionshelfer@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet.

Rückfragen beantwortet gern Benedikt Heider 02196 707963-2

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Reinigungskraft m/w/d in Lindlar

Reinigungskraft m/w/d in Lindlar

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH sucht für die Reinigung

der Wohngemeinschaften in Lindlar

zum 01.04.2020 oder später

eine Reinigungskraft m/w/d

auf Minijobbasis (10 Std. / Woche)

Wenn Sie gewohnt sind selbstständig, zuverlässig und gründlich zu arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Online-Bewerbung bitte an bewerbung-lindlar@lhbl.de.

Schriftliche Bewerbungen an: Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH, z. Hd.Frau Schmitz, Rotdornweg 13, 51789 Lindlar

Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet.

Rückfragen beantwortet gerne Frau Meßner-Absalon

unter 02266-901260.

Weiterführende Informationen

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Heilpädagoge (m,w,d) für Radevormwald

Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Heilpädagoge (m,w,d) für Radevormwald

Die Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH bietet als sozialer

Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen mit Beein-

trächtigungen aller Altersstufen an. Für unsere Wohngemeinschaft in Radevormwald, in der ein Schwerpunkt der Tätigkeit in der Arbeit mit Menschen mit Autismusspektrumsstörungen liegt, suchen wir Sie als 

Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Heilpädagoge (m/w/d)

im Gruppendienst

in Teil- oder Vollzeit

Was Sie für uns besonders macht:

  • Sie haben Ihr Studium in einem der o.g. Bereiche oder einem vergleichbaren Bereich erfolgreich abgeschlossen
  • Sie konnten möglichst erste Berufserfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung, gerne aus dem Bereich Autismus,
    sammeln
  • Sie begegnen Ihren Klienten gegenüber immer auf Augenhöhe
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Integration in ein multiprofessionelles Team
  • die Mitarbeit bei einem Träger mit einem hohen Diversifizierungsgrad
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung an bewerbung-rade@lhbl.de möglichst in einer pdf-Datei. Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet.  Rückfragen beantwortet gerne Frau Zimmermann unter 02195 – 9 28 70 91.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Stellenbeschreibung

Sinnvolle Tätigkeit Spaß haben und Geld verdienen

Sinnvolle Tätigkeit Spaß haben und Geld verdienen

Die Lebenshilfe Bergisches Land Service gGmbH bietet als sozialer Dienstleister differenzierte Unterstützung für Menschen mit Behinderung aller Altersstufen an.

  • Sie haben Lust Kinder, Jugendliche oder erwachsene Menschen mit Behinderung in ihrer Freizeit zu begleiten?
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt?
  • Sie wollen vertraglich nicht gebunden sein?
  • Sie wollen ansprechend honoriert werden?
  • Sie wollen eine flexible Einsatzzeit, so wie es Ihnen passt?
  • Sie wollen stundenweise arbeiten, mal weniger und in den Ferien vielleicht mal mehr?
  • Sie können sich einen Einsatz in den Städten Leichlingen, Burscheid, Wermelskirchen, Radevormwald, Hückeswagen, Wipperfürth, Marienheide oder Lindlar vorstellen?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Bewerbung-OH@lhbl.de oder einen Rückruf bei Herrn Heider unter 02196–7079632.

Bewerbungsformular

Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
Datei auswählen
datenschutz

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.